Kurzgeschichten

lesen, schreiben und veröffentlichen

Marcus Haas

Zum Menü.

Eintrag ins Forum

<

[03.04.2010 08:15]Antwort: Ich auch!

Hallo, ich schreibe selber SF und Horror, und das schon über mehrere Jahre hinweg in unregelmäßigen Abständen. Das was du über die Verlage hier geschrieben hast kann ich nur bestätigen. Es ist wirklich verdammt schwierig hier in Deutschland Storys oder Romane von Unbekannten Schriftstellern (also so welche wie wir!) zu veröffentlichen. Entweder scheuen sie das Risiko oder sie haben Angst keinen Gewinn zu machen.
Niemand ist mehr bereit ein Risiko einzugehen und evtl. einen neuen und guten Deutschen Nachwuchsschreiber zu entdecken. Traurig!!!
Gruß Stefan

E-Mail Veröffentlichen

Benachrichtigung bei Antworten

Ich kenne die Nutzungsbedingungen*

Nach dem Absenden erhalten Sie eine E-Mail, um den Beitrag freizuschalten.

* Diese Felder bitte unbedingt ausfüllen.