Kurzgeschichten

lesen, schreiben und veröffentlichen

Marcus Haas

Zum Menü.

Eintrag ins Forum

<

[30.12.2010 20:37]Antwort: Antw.:Wohin mit Kurzgeschichten

Hallo!
Ich möchte hier auch niemanden entmutigen, doch kann ich auch nicht mit anderen Informationen dienen. Leider ist es so, dass Kurzgeschichten noch schwieriger an den Mann bzw. an den Verlag zu bringen sind. Leider wohnen wir nicht in Amerika. Dort soll die Hochburg der Kurzgeschichten liegen. Ich für meinen Teil finde es sehr bedauerlich, da ich selber gerne Kurzgeschichten lese, da mir für Romane oft die zeit fehlt. Außerdem bin ich so ain Querleser. Überall liegen Bücher, die ich alle gleichzeitig lese. Dies Leseverhalten ist mit Kurzgeschichten leichter als mit dicken Wälzern.
Kurzgeschichten werden gerne in Anthologien untergebracht. Vielleicht solltest du Ausschreibungen danach durchsuchen. Leider ist damit nichts zu verdienen. Ich für meinen Teil sehe es schon als Gewinn an, überhaupt veröffentlicht zu werden.wink Liebe Grüße Claudia
P.S: Finger weg von Druckkostenzuschussverlagen. Damit handelt man sich nur Ärger ein. Solche Veröffentlichungen werden nicht anerkannt. Sind oft eher hinderlich.

E-Mail Veröffentlichen

Benachrichtigung bei Antworten

Ich kenne die Nutzungsbedingungen*

Nach dem Absenden erhalten Sie eine E-Mail, um den Beitrag freizuschalten.

* Diese Felder bitte unbedingt ausfüllen.